Marla's philosophy of life is that she might die at any moment. The tragedy, she said, was that she didn't.
  Startseite
    was die tage so bringen
    gedankengänge und sowas
    was der mensch so braucht
    dinge, die die welt nicht braucht
    lieder, die die seele spielgeln
    zitate und ähnliches
    lyrische sachen
    off-topic^^
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   reggae und nette gespräche
   good muzak
   gaanz tolle bildchen

http://myblog.de/marla-s

Gratis bloggen bei
myblog.de





joa, irgendwie lebt man gut damit =)
sonntag war dann erst jani hier, sie hat dann ihren zweiten teil ihres geschenks bekommen, ein sinnesgang durch den wald. einfach mal, um in dieser zeit ein wenig ruhe und ablenkung anderer art zu finden, der spaziergang war sch?n, haben auch viel geredet und es schien ihr gefallen zu haben und das war die hauptsache =)
sp?ter dann zu kai, anni wollte ja leider nicht mit, stress und so, aber war trotzdem lustig irgendwie, auch wenns nich so lange war, sushi hab ich keins mehr gegessen, hatte keinen hunger mehr.
haben dann activity gespielt, oh man, leo, nik und ich in einer gruppe, ob er manchmal eine krise mit uns bekommen hat? *lach* naja, man kann ja nich alles k?nnen^^ ne, aber an sich war es wirklich jut.
dann noch mit leo geredet und dann sp?ter so gegen 12 zu leo gegangen, hab ja dort geschlafen, war auch noch sch?n, geredet, fotos angeschaut von fr?her und von schweden, wirklich sch?n dort, mal sehen ob ich da dann mal mitkomme, w?re auf jeden fall mal cool.
dann waren wir noch kurz im inet, hatten icq an,meine g?te, es war wieder herrlich am?sant^^
joa, dann geschlafen und am n?chsten tag waren alle verwundert, dass ich mich nich an den l?rm erinnern konnte, bzw. ihn vielleicht nicht mal geh?rt habe, aber umso besser =)
nachdem wir gefr?hst?ckt hatten, haben wir nochn bissel im zimmer gesessen und dann hat sie mich zum bahnhof gebracht, wo der zug dann leider eine halbe stunde versp?tung hatte *grummel* aber sie hat sogar noch mit mir gewartet, von daher wars nich soo schlimm.
als ich dann zuhause war, hab ich kurz meine bio sachen geholt un bin sirekt zu anni gefahren, umzu lernen. haben wir dannauch son bisschen gemacht,sie hat ja schlie?lich lk, sie muss das ja k?nnen^^
joa, hatte dann nen kurzen anflug von migr?ne, war aber recht schnell wieder vorbei, nur die nackenschmerzen blieben...
als ich dann heim kam, war die n?chste freude da: mein schwesterherz war da =)
das war voll sch?n, weil ich sie schon so lange nich gesehen habe. dann hab ich ihr erstmal fotos gezeigt von der letzten zeit und sie mir von ihrem wochenende anner nordsee, sp?ter hat sie dann meine mappe noch gesehn, die ich mal geschrieben hab, aber es war gar nich mehr schlimm. juhu, ich mache fortschritte und das im herbst *lach*
joa, und jetz gleich muss ich nachhilfe geben und anni kommt nochmal zum lernen, und meine schwester is ja auch noch da. naja, morgen kommt dann meine bio klausur und dann ist es f?r einen monat endlich vorbei mit lernen *freu*



1.11.05 11:43


Werbung


mmh, unglaublich alles...es wuseln soviele gedanken durch meinen kopf, aber es ist so viel gutes dabei, dass es gar nicht schlimm ist.
klar, es ist ein ewiges hin und her auf der gef?hlsleiter, aber was solls? man glaubt es ja schon gar nich, dass ich so ruhig bin, obwohl ich morgen eine bio klausur schreibe, aber es erf?llt mich nunmal so mit freude, dass es f?r einen monar die letzte klausur sein wird, dass es mich nicht k?mmert, wie sie letztlich ausgeht. klar, irgendwo schon nerv?s, aber das is bei mir ja eh normal, von daher, wirklich gut.
es ist wirklich mal ein sch?nes gef?hl, zu wissen, dass man die m?glichkeit hat, seine stimmung, oder besser gesagt, die faktoren, die zu dieser stimmung beitragen, ein wenig beeinflussen kann.
lustig ist der gedanke, ob es ein sch?n reden ist, aber dem ist irgendwie nicht so, ich rede nicht sch?n, was mir missf?llt, sondern r?cke die positiven gegebenheiten einfach in den vordergrund, schlie?lich macht es mehr sinn, sich ?ber gutes zu freuen, als die schlechten kleinigkeiten immer wieder hervor zu heben, dabei geht es niemandem besser und diese einsicht ist wirklich gut, ich hoffe, ich kann das lange so durchhalten.

1.11.05 19:40


this was a near life experience
1.11.05 19:40


so much wasted on unimportant things
throw away your precious time
when there's so much that really needs changin'
-------------
what about your own ism?
just get real
don't be a cosmic woo woo
be who you are
let everybody deal
speak with your own voice
just get real
---------------
isn't this what you always wanted?
isn't this how you saw the view?
careful what you wish for
it just might come true
1.11.05 20:18


welcome to my world
do you feel alive
it is all a bad dream
spinning in your lonely head
welcome to my world
seperated world
seperated
1.11.05 20:31


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung