Marla's philosophy of life is that she might die at any moment. The tragedy, she said, was that she didn't.
  Startseite
    was die tage so bringen
    gedankengänge und sowas
    was der mensch so braucht
    dinge, die die welt nicht braucht
    lieder, die die seele spielgeln
    zitate und ähnliches
    lyrische sachen
    off-topic^^
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   reggae und nette gespräche
   good muzak
   gaanz tolle bildchen

http://myblog.de/marla-s

Gratis bloggen bei
myblog.de





zuviel gutes, zuviel erfreuliches, um jetz den andern scheiß oberhand gewinnen zu lassen. wundergut und weggeschlossen ersma..
die letzten tage mit meinen lieben waren sehr schön, konnte es größtenteils wirklich genießen

heute was feines gekocht und danach erfolgreich saxoniert, war wirklich ein schönes erlebnis, endlich mal zu hören, etwas gut zu machen und unter den umständen schnell weiterzukommen, das brauchte ich mal wieder

heute abend wird ruhig, brauch ich wohl wieder nach den nächten mit wenig slaf, außerdem wird morgen eine wundervolle nacht *sich total freut*

IT'S CLASH TIME
3.11.06 19:22


Werbung


ich brauche ein stundenglas um alles machen zu können, was ich vorhabe bzw was ich machen muss..viel zu spät aufgestanden und so aber trotzdem nich viel geslafen, aber nuja, kann passieren, dafür hat sich der abend wirklich gelohnt, die stimmung war wundervol, die sounds haben verstanden, die masssive anzuheizen und rodigan wieder in action zu erleben war ganz große klasse.
im zug und am bahnhof noch ein paar lustige erlebnisse gehabt und dann um 7.15 zuhause.
jetz noch einiges an schulkram erledigen und dann wieder saxonieren. die beien ersten kapitel klappen schon, also weiter üben und die ganzen techniken optimieren

[...] es war als würden die Sandstürme wiederkommen [...]

und mein magen krampft sich zusammen und wieder und wieder wirbelt der sand hoch, verhindert mir die sicht. doch ich gebe nicht auf, wandere von oase zu oase, um nicht zu verdursten.
die ein oder andere fata morgana täuscht mich auf meinem weg, abe mit der zeit lernt man, auch diese von der realität zu unterscheiden und somit werden die enttäuschungen geringer.
gebranntes kind scheut das feuer, hoffen wir, das gemachte fehler nicht mehr allzu oft wiederholt werden.

Geht es Dir besser so
Wenn Du nicht an mich denkst
Geht es Dir besser so
Wenn Du Deine Sorgen ertränkst
Geht es Dir besser so
Zu gehen ohne Dich umzudrehen
Geht es Dir besser so
Zu gehen ohne mich anzusehen

ja ich verarbeite, langsamer als erwünscht aber es wird. es wird seltener, aber manchmal kommen die gedanken wieder hoch..
interessant, von wessen notebook dieses lied ist.
aber wie war das noch?
isn't it ironic?
5.11.06 17:18


...round and round - carousel
has got me under its spell
moving so fast - but
going nowhere...
8.11.06 18:57


schön
kontakt und ein hoffentlich baldiges treffen mit einer mir lieben person
ein zum xten mal neuer ausblick was das studium angeht (vll werd ich ja doch therapeutin )
bald dance und konzi
nach frankfurt und marburg fahren
ui
9.11.06 20:13


dauermüde...
gestern aufm weg zm dance und kurz vorm fahren sogar beim dance eingepennt, beinahe bönen verpasst..klar, so früh morgens is des normal, aber trotz genügend slaf werd ich einfach garnich fit. selbst, als ich die 14 stunen am stück gepennt hab, war ich n paar stunden später schon wieder fertig. langsam nervts. nich gut slafen zu können und den tag trotzdem gut packen zu können is ja vollkommen okay, aber wenn es selbst dann schon wieder beeinträchtigt is es mist. ich kanns mir nich erklären..außerdem kann ich mich neuerdings wieder vollkommen an meine träume erinnern, das is auch komisch..will ich glaub ich garnich.
mmh..wär heut gern zum stück gegangen und überhaupt beherrscht mich das gefühl, beständig viel zu viel zu vernachlässigen. mmh wirr alles mal wieder. am liebsten würd ich schon wieder pennen, aber die zeit hab ich mal garnich..also ersma wachduschen und dann schulkram..
12.11.06 17:09


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung